schuetzenpalaver.tirol

Was ist das Viertel Unterland?

Das Schützenviertel Unterland ist das Mitgliederstärkste Viertel der vier Tiroler Schützenviertel. Die weiteren Schützenviertel sind Tirol Oberland, Tirol Mitte und Osttirol. Die Vierteleinteilung geht historisch auf das Jahr 1479 zurück. Im Jahr 1966 hat man sich im Bund der Tiroler Schützenkompanien dazu entschlossen die einzelnen Regionen mit deren Kommandanten über die Vierteleinteilung wieder zu stärken.

Das Viertel vertritt also die unter ihm befindlichen Regimenter / Talschaften und Bataillone hin zum BTSK als Dachverband der Tiroler Schützen.

Mitglied werden​
Werde Teil der Gemeinschaft, in einer der 70 Schützenkompanien im Tiroler Unterland, Schwaz, Zillertal, Kufstein und Kitzbühel.
Betreuer(in) werden​
Werde Teil der Gemeinschaft, in einer der 70 Schützenkompanien im Tiroler Unterland, Schwaz, Zillertal, Kufstein und Kitzbühel.
Voriger
Nächster
Scroll to Top

Lt. Mario Moser

Unser Viertel-Jungschützenbetreuer steht für Fragen und Berichte jederzeit zur Verfügung.

+43 676 4764427
elmoser@a1.net