schuetzenpalaver.tirol

Historisches

Atlas Tyrolensis - Tiroler Landesarchiv

Die historische Tiroler Wehrordnung und die Entstehung der Schützen-Viertel

Von Fabian Woloschyn Lt. Die Vierteleinteilung des Landes Tirol geht historisch auf das Jahr 1479 zurück. Damals hat man durch diese Maßnahme die Verteidigungsbereitschaft im Land gestärkt. Die regionalen Abgrenzungen waren im historischen Tirol allerdings andere, als heute gebräuchlich. Durch das Tiroler Landlibell von 1511 schenkte Kaiser Maximilian seinem Volke die Freiheit, ihr eigenes Land …

Die historische Tiroler Wehrordnung und die Entstehung der Schützen-Viertel Read More »

Mitglied werden​
Werde Teil der Gemeinschaft, in einer der 70 Schützenkompanien im Tiroler Unterland, Schwaz, Zillertal, Kufstein und Kitzbühel.
Betreuer(in) werden​
Werde Teil der Gemeinschaft, in einer der 70 Schützenkompanien im Tiroler Unterland, Schwaz, Zillertal, Kufstein und Kitzbühel.
Voriger
Nächster
Scroll to Top

Lt. Mario Moser

Unser Viertel-Jungschützenbetreuer steht für Fragen und Berichte jederzeit zur Verfügung.

+43 676 4764427
elmoser@a1.net